Online Vortrag: Berufen zum Leben in Seiner Gegenwart

Die Karmeliten und die Edith Stein Gesellschaft Österreich laden herzlich zu einem Online-Vortrag ein!

Berufen zum Leben in Seiner Gegenwart – über Taufe und Firmung Edith Steins

Referent: Regens Dr. Tonke Dennebaum, Mainz
Samstag, den 14. Jänner 2023 19:00 Uhr.

Anmeldung ist erforderlich. Siehe Link zum Anmeldeformular weiter unten.

Edith Stein ist dem christlichen Glauben anfangs vor allem auf dem Feld der Philosophie begegnet. Sie erkannte hier einen Schlüssel zur Lehre von der Person und der Frage, was Geschichte ist. Dann jedoch machte sie die Erfahrung, dass Gott kein theoretisches Konstrukt ist und der Glaube sie ganz persönlich betraf. Eindrücklich schreibt sie in einem Brief an Roman Ingarden, was es für sie bedeutet, zum Glauben gefunden zu haben: „Das hat mich von dem Leben befreit, das mich niedergeworfen hatte, und hat mir zugleich die Kraft gegeben, das Leben aufs neue und dankbar wieder aufzunehmen.“ (ESGA 4, S. 106) Es lohnt sich, der Frage nach der Taufe und Firmung Edith Steins anhand ihrer biographischen und geistlichen Texte nachzugehen. Gute Zugänge ergeben sich auch aus den Texten von Kardinal John Henry Newman, der 1845 von der anglikanischen zur römisch-katholischen Kirche konvertiert ist, und dessen Schriften Edith Stein in Speyer, in den Jahren nach ihrer Taufe, übersetzt hat.

Wir laden ein zu einem Online-Vortrag zu diesem Thema von Regens Dr. Tonke Dennebaum aus Mainz.

Anmeldung: ist erforderlich. Schreiben Sie am einfachsten über dieses Anmeldeformular oder durch eine formlose Mail an: info@edith-stein-gesellschaft.at
Der Vortrag wird online stattfinden mittels des Programmes ZOOM. Es ist keine Installation von Nöten. Die Zugangsdaten erhalten nach Ihrer Anmeldung via Mail.
Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

Teilnahmegebühr: 10€; ESGÖ und OCDS Mitglieder, Studenten und sonst. Erm. 7€.
Die Teilnahme ist für Studenten, die ESGÖ Mitglieder sind, kostenlos!

Veranstalter: Edith Stein Gesellschaft Österreich; Karmeliten in Wien

Ähnliche Beiträge

Antworten

Datenschutz
Wir, Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: