Kategorie

News

Spende erbeten – Glaskunst in Auschwitz – 7.12.2022

Mit dem Künstler Yvelle Gabriel arbeitet Pfr. Dr. Deselaers in Auschwitz zusammen, um die Fenster der Kapelle im „Zentrum für Dialog und Gebet“ – u. a. mit einem Bild von Edith Stein – neu zu gestalten. Das Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim in Polen ist ein katholisches Gästehaus am Rande der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau...
weiterlesen

Online-Vortrag am 13.11.2022 P. Lukasz Steinert OCD

Am Sonntag, 13.11., 19 Uhr, findet der online-Vortrag von P. Lukasz statt: "Taufe als Lebenserfüllung und Berufung zum Dienst. Zum 100. Tauftag von Edith Stein". Anmeldung und Infos ...
weiterlesen

Online Vortrag am 3.11.2022, 19:00 Uhr

P. Christof Betschart OCD hält am 3.11.2022 um 19 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema "Edith Steins Verständnis der christlichen Philosophie vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte in Frankreich und Deutschland" Die Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe "Vernunft und Glaube mit Edith Stein", organisiert von Dr. Monika Adamczyk-Enriquez, finden Sie unter folgenden Zugangsdaten:
weiterlesen

„Öffne dein Herz für das Licht“ – spirituelle Kirchenführung mit Texten von Edith Stein

Im Rahmen des Edith Stein Jubiläumsjahrs 2022 lädt die kath. Stadtkirche Heidelberg in Kooperation mit dem Netzwerk Speyer der ESGD e.V. zu einer spirituellen Kirchenführung mit Texten von Edith Stein ein. Die Kirchenpädagogin Barbara Grom stellt das gläserne Lichtkreuz von Ludger Hinse in den Mittelpunkt der geistlichen Betrachtung. Das Lichtkreuz ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit...
weiterlesen

Link zur Edith-Stein-Kapelle München

12.10.2022 - Zum 131. Geburtstag Edith Steins wurde die Edith Stein Kapelle der KHG München von Frau Dr. Anna Maria Möst auf der KHG München vorgestellt. Der Künstler Professor Josef Henselmann hat sie im Keramik-Relief dargestellt und das folgende Zitat umgesetzt: "Wer gesammelt in der Tiefe lebt, sieht auch die kleinen Dinge in großen Zusammenhängen."
weiterlesen

10.10.2022: Edith-Stein-Kapelle vom Frieden (Köln-Bilderstöckchen)

Vor 50 Jahren – im August 1972 – begann Br. Lukas Ruegenberg (Maria Laach) eine Jugendarbeit in Köln-Bilderstöckchen. Vor 30 Jahren wurde dort eine „Edith-Stein-Kapelle zum Frieden“ gebaut. Aus der Jugendarbeit von Br. Lukas Ruegenberg (Maria Laach) entwickelten sich viele soziale Projekte, z. B. ein Begegnungsort für Arbeitslose, ein Kellerladen usw. Ein besonderes Projekt sind...
weiterlesen

Neuerscheinung: Das Herz öffnen für das Licht. Ermutigungen zum Leben, SinnMomente.

Stein, Edith / Beckmann-Zöller, Beate (Broschüre mit Zitaten und einer kurzen Lebensbeschreibung) Lahn Verlag GmbH, Kevelaer 9/2022, 3,20 € (inkl. MwSt.), 18 S. Gedanken der Zuversicht. Jüdin und Atheistin, Philosophin und Katholikin, berufstätige Frau und Dozentin, Karmelitin und Märtyrerin. Edith Steins Lebensweg war besonders vielschichtig. In diesem Heft findet sich eine übersichtliche Lebensbeschreibung, die faszinierende...
weiterlesen

Reise auf den Spuren Edith Steins

Zur einer Begegnungs- und Besinnungsreise nach Breslau, Auschwitz und Krakau in der Osterwoche 2023 lädt KEB im Erzbistum Bamberg ein. Die Reise findet unter der Leitung von Dr. Cordula Haderlein und Barbara Lehner in der Zeit 10.-15. April 2023 statt.
weiterlesen

GlaubensZOOM Spirituelle Online- Führung in der Edith – Stein – Kapelle im Würzburger Karmeliterkloster

Edith Stein erlebte vor 80 Jahren ihre persönliche „Passion im August“. Anlässlich des Jubiläumsjahres 2022 laden der Würzburger Pater Prior Michael Jakel OCD und die Kirchenraumpädagogin Barbara Grom zu einer spirituellen Kirchenführung im Online - Format per Zoom am 1. Oktober 2022 von 15:30-17:00 ein. Mit Bildern des Gerchsheimer Fotografenehepaars Berberich wird der goldenen Lebensspur...
weiterlesen

Einladung der Edith Stein Gesellschaft Deutschland/Netzwerk Köln-Bonn 12. Oktober 2022 in St. Edith Stein

In diesem Jahr feiern wir das 100. Jubiläum der Taufe und Firmung Edith Steins. Die am 12. Oktober 1891, dem jüdischen Versöhnungstag, in Breslau geborene Edith Stein fand nach langer Suche den Weg zum christlichen Glauben und erlebte ihre Taufe im Alter von 30 Jahren als neue Geburt.
weiterlesen
1 2 3 6
Datenschutz
Wir, Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: