Edith Stein im Stuhl Edith Stein im Ordenskleid Sr. Teresia Benedicta a Cruce OCD (Edith Stein) Es kam über Es kam über mich
die Ruhe des Menschen,
der an seinem Ziel
angelangt ist.
Edith Stein Aktuelles

Sehnsucht

Uns bleibt die Sehnsucht nach der Fülle des Lebens, bis wir durch das Tor des Todes eingehen dürfen in das schattenlose Licht.

Herz

Je dunkler es hier um uns wird, desto mehr müssen wir unser Herz öffnen für das Licht von oben.

Hingabe

Das innerste Wesen der Liebe ist Hingabe. Gott, der Liebe ist, verschenkt sich an die Geschöpfe, die Er zur Liebe erschaffen hat.

Vertrauen

Ich weiß, daß ich jemanden in meiner Nähe habe, dem ich rückhaltlos vertrauen kann, und das ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt.

Vernunft

Der Gefahr, der Vernunftlosigkeit anheimzufallen, bleibt die Person ständig ausgeliefert, die auf ihrer Freiheit stehen und ihr eigener Herr sein will. Ihr Seelenleben ist das spezifisch ungeborgene.

Stille

Wenn die Seele in sich selbst leer und in sich geschlossen ist, ja, wenn das eigene, geräuschvolle Ich ganz fort ist, dann ist Raum und Stille, dass anderes Platz finden und sich vernehmbar machen kann.

Zitate von Edith Stein.

Aktuelles

Jahrestagung Edith Stein Gesellschaft Österreich

Freitag, 23. Oktober 2020 | 18:00 Uhr | Hl. Messe im Stephansdom Wien 1010 | Zelebrant: P. Dr. Roberto Maria Pirastu OCD, ESGÖ Präsident |-| 19:30 Uhr | Festsaal im Erzbischöfl. Palais | Begrüßung durch Dr. Elisabeth Maier, ESGÖ Vizepräsidentin | Festvortrag von Prof. Marianne Schlosser, Universität Wien | "Geborgen im Zelt des Königs" - Edith...

Eucharistiefeier zu Ehren der Hl. Edith Stein

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18.30 Uhr | Münster ULF | Edith Stein gehört zu den großen Freiburger Persönlichkeiten. Sie lebte zwischen 1916 und 1918 sowie mehrere Monate 1931/32 in der Stadt. Zwischendurch war sie oft Gast im Kloster St. Lioba.

Mitteilungen Nr.97 | 10·2020

1. Thema: „Edith und Hedwig“ | Im Herbst vergangenen Jahres weckte bei einem Besuch im Edith- Stein-Archiv in Köln ein kleines Bild meine Neugier. Der Titel ist handschriftlich auf der Rückseite notiert: „Heilige Hedwig, Heilige Edith Stein vor Breslauer Domportal“. | Seite 2.: „Priestertum der Frau? | Seite 3.: Zum Heimgang von Bischof em. Dr. Anton...

Mitteilungen Nr.97 | 10·2020

1. Thema: „Edith und Hedwig“ | Im Herbst vergangenen Jahres weckte bei einem Besuch im Edith- Stein-Archiv in Köln ein kleines Bild meine Neugier. Der Titel ist handschriftlich auf der Rückseite notiert: „Heilige Hedwig, Heilige Edith Stein vor Breslauer Domportal“. | Seite 2.: „Priestertum der Frau? | Seite 3.: Zum Heimgang von Bischof em. Dr. Anton...

Mitteilungen Nr.96 | 06·2020

1. Thema: Der Ruf der Glocken | In der Erzdiözese Freiburg präsentieren die Gemeinschaft christlicher Künstler sowie die Erzbischöflichen Bauämter ihre gelungensten Arbeiten in einer neuen Publikation „aus unserem schaffen“ Heft 18/2019. Darin findet sich auch die Zier einer Glocke, gestaltet von Christoph Feuerstein (*1965) aus Neckarsteinach. Die Glocke ist auf Edith Stein getauft. Feuerstein schreibt...

Mitteilungen Nr.95 | 03·2020

1. Thema: Der Ruf der Glocken | In der Erzdiözese Freiburg präsentieren die Gemeinschaft christlicher Künstler sowie die Erzbischöflichen Bauämter ihre gelungensten Arbeiten in einer neuen Publikation „aus unserem schaffen“ Heft 18/2019. Darin findet sich auch die Zier einer Glocke, gestaltet von Christoph Feuerstein (*1965) aus Neckarsteinach. Die Glocke ist auf Edith Stein getauft. Feuerstein schreibt...