Mitteilungen Nr.82 | 12·2016

Mitteilungen Nr.82 | 12·2016

Schwerpunkt: Sein – Mensch – Werden

In meiner Dienststelle im Margarete Ruckmich Haus in Freiburg haben wir am Beginn des Semesters der Fachakademie für Pastoral und Religionspädagogik eine Ausstellung mit dem Titel „Sein – Mensch – Werden“ eröffnet. Unter den Werken befindet sich das hier gezeigte Bild von Eva-Maria Steidel mit dem Titel „SOG“. Sog: Etwas zieht (mich) an, etwas saugt (mich) an, künstlerisch ausgeführt durch eine Spirale, der unwillkürlich das Auge folgt. Räumlichkeit entsteht. Kurze Unsicherheit: Kommt die Spirale auf mich zu? Oder bewegt sie sich von mir weg? Zieht sie mich wie einen Strudel in die Tiefe? Ist es ein dunkler Abgrund oder haltgebendes Lebensfundament? Fokussierung, Zentrierung. Worauf? Auf wen? Es gibt – mitunter gefährliche – Sogwirkungen: der Massenstrom der Meinung, der Trend zur Spaltung, das Schwingen von Parolen, der Rausch des Geldes, dem Folgen falscher Versprechungen. In diesen Wochen des ausklingenden Jahres werden aufgrund der politischen Entwicklungen in Amerika und der Türkei sowie des Erstarkens rechter Politik in Europa indirekt – und immer öfter auch direkt – Parallelen zum Jahr 1933 gezogen. …

Seite 2:
Jahreskonferenz vom 19. bis 21. Mai 2017 in Würzburg | Edith Stein – ökumenisch
Seite 3:
Oratorium Edith Stein | Buchtipp | »Alles Wesentliche lässt sich nicht schreiben« Leben und Denken Edith Steins im Spiegel ihres Gesamtwerks von Andreas Speer (Herausgeber)
Seite 4:
Edith Stein Sommerakademie „Befreite Freiheit“, 27.8. bis 2.9.2017

PDF lesen

Ähnliche Beiträge

Antworten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen