Vor Gott für alle

Vor Gott für alle

Edith Stein − Leben und Botschaft

Didier-Marie Golay OCD

Das Leben Edith Steins war eine beständige und demütige Suche nach der Wahrheit: nach der Wahrheit als einem Lebensprinzip. Sie war Jüdin und Christin, Philosophin und Ordensfrau, Hochschullehrerin und Karmelitin, Vortragende quer durch Europa und klausuriert. Und Märtyrin. Auch nach der Taufe denkt sie weiter als Phänomenologin und nach ihrem Eintritt in den Karmel hört sie nicht auf, Jüdin zu sein. In ihrer Person hat sie eine tiefe, einzigartige und außergewöhnliche Einheit gebildet. Edmund Husserl bezeugt dies: „In ihr ist alles authentisch.“

Verlag Christliche Innerlichkeit © 2019
324 S., mit zahlreichen Schwarz-Weiss- und Farbabbildungen,
Preis: 32 €
Einführungspreis bis 30. 11. 2019: 29 €
ISBN 978-3-901797-70-5

Ähnliche Beiträge

Antworten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen